paarios

seit 30 Jahren unterwegs mit gutem Old-Time Jazz

Browsing Category:

Musik

Unicorn Jazzband

https://www.unicornjazzband.ch/index.htm
Seit 30 Jahren pflegt die Unicorn Jazzband aus Ballwil (LU) den traditionellen Dixieland und bringt Stimmung an jeden ihrer zahlreichen Auftritte.
Und immer noch mit 3 Gründungsmitgliedern . . .

Kostproben aus den letzten Auftritten :

Hiawatha Rag
Ballin‘ the Jack
Basin Street Blues

Unsere nächsten Auftritte :

  • Donnerstag, 12. Dezember: Restaurant Ladengasse
    Zentralstrasse 16
    6030 Ebikon

  • Donnerstag, 6. Februar : Wirtshaus Reussfähre
    Sentimattstrasse 14
    6003 Luzern

Hot Dixie Roots

http://www.hot-dixie-roots.ch
(Aktualisierung ausstehend)

Seit Anfang 2019 spiele ich auch mit dieser Band aus Escholzmatt;
für mich eine echte Herausforderung mit diesen Halb- und Vollprofis, aber vor allem auch ein Vergnügen!

Chemmeribodenbad, 3.August 2019

Sounds:

Canal Street Blues
At the Jazzband Ball
Luegid vo Bärg und Tal

Meine Musik

es war einmal . . .

  • mit 10 Jahren Klavier-Unterricht (10 Jahre lang)
  • mit 15 Jahren ein wenig klassische Gitarre im Selbst-Unterricht
  • mit 18 Jahren Orgel-Unterricht ( 2 Jahre lang)

. . . und seither alles immer wieder mit nochmals einigen Jahren Orgel, Ausweitung Gitarre auf Folk, 5-string Banjo auf Folk und Bluegrass, Tenor-Banjo für Dixieland,  Jazz-Gitarre, . . .

und nun geniesse ich als aktiver Hobby-Musiker hauptsächlich

  • als Organist und Chorsänger den vorwiegend kirchlichen Bereich
  • mit Tenor-Banjo und Jazz-Gitarre den traditionellen Jazz
  • mit Klavier alles(„Querbeet“)

. . . .  und darum weist meine Musik (aktiv und passiv ) ein sehr breites Spektrum auf:

Jazz – Pop – Klassik – Folklore (echte!)  – Traditionell – Modern – . . .  aber echt muss es immer sein!

 

Orgel

Die Orgel . . .  wohl das vielfältigste Instrument –  bekannt vor allem für Kirchenmusik, aber  auch geeignet für wohl jede andere Stilrichtung!

Die Graf-Orgel der kath. Kirche Geuensee nutze ich deshalb nicht nur für die Unterstützung von Gottesdiensten mit Liedbegleitungen und „klassischen“ Einzugs-, Zwischen- und Auszugsstücken, sondern auch für Musik aus aller Welt, von Volksmusik bis Jazz, solistisch oder mit Solo-Instrumenten, von der „Schnörre-Giige“ über Streich-Instrumente bis zur Tuba .

Continue reading

Chormusik

Der Chor St.Niklaus, Geuensee

1934 als Kirchenchor gegründet, seit 2003 mit dem aktuellen Namen

mit einem vielfältigen Repertoire aus vorwiegend geistlicher, daneben aber auch weltlicher Musik

Als Begleitmusiker an der Orgel oder am Digital-Piano, aber auch als Mitsänger bei a-cappella-Werken
– für mich immer wieder eine Herausforderung und ein Genuss !

( mehr Infos zum Chor St.Niklaus unter     Chor St.Niklaus homepage  )

Continue reading

die DixiePleasureBand – Old Time Jazz als Vergnügen !

eine Amateurband,1998 aus Anlass eines Studentenfests entstanden, mit Musikern, die vor langer Zeit einmal ein Instrument in der Hand hatten und/oder  nach vielen Jahren im Berufsleben ein wenig jazzen wollten.

Inzwischen ist die Band dank Übung, guter Leitung und einigen Wechseln in der Besetzung von Studentenliedern allmählich zum richtigen Jazz gewachsen.

Aber am wichtigsten ist immer noch die Freude am Musik machen, und das überträgt sich trotz manchem Fehler auch auf die Zuhörer – darum geht es immer weiter!

eine kleine Hörprobe?  > Dixie Down Beat

Neben verschiedenen Auftritten an Jubiläen, Geburtstagen, Geschäftseröffnungen usw. ist besonders auch das jährliche Dixie-Dinner schon zur Tradition geworden.
2017 findet es wieder im Rössli, Wolhusen statt, und zwar schon am 12.Mai; rechtzeitig anmelden lohnt sich !

. . .  und 2018 findet es dann nochmals im CAMPUS Sursee statt: am 11. Mai 2018
Da bis dann auch alle Bandmitglieder auch das künftige AHV-Alter weit überschritten haben werden, werden wir voraussichtlich nur noch im privaten Rahmen (vielleicht/hoffentlich?) weiter die alten Zeiten hochleben lassen . . .

Continue reading

Nice to meet You !

Ein neues Experiment: ein gemeinsames Konzert mit dem Singkreis Sursee (Leitung: Regina Lötscher).

Der musikalische Leiter der Band hat zu Song-Klassikern aus dem Konzert-Programm des Singkreis Arrangements für unsere Band als Begleitung und Übergängen zu den Vorträgen des Chors komponiert.
In 3 Blöcken sang der Singkreis, gefolgt von einem Block der DixiePleasureBand und einem dritten gemeinsamem Konzertteil.

Hier einige Ausschnitte aus der Aufführung vom 25.April (Aufnahmen im Publikum, deshalb mit viel Störgeräuschen):

a) aus dem Block der DixiePleasureBand

Washington & Lee Swing (Ausschnitte):

Panama:

Ice Cream:

b) aus dem gemeinsamen Konzertblock

Red Roses for a Blue Lady (aus dem Medley mit 4 Songs):

Barbara Ann:

ponkt.ch – eine wechselvolle Geschichte

immer wieder neu entstanden – aber  nicht von Dauer

  • eine während Jahren erfolgreiche Dixie-Band aus der Region Sursee-Luzern – 2005 leider untergegangen
  • 2007 in kleinerer Zusammensetzung auferstanden
  • Abgänge und Neu-Zugänge
  • Auftritte und Abgänge
  • . . . und 2015 sanft entschlafen –  eigentlich schade !

ponkt.ch 2008
ponkt.ch 2008

ponkt.ch 2011
ponkt.ch 2011

ponkt.ch 2009
ponkt.ch 2009

 

ponkt.ch 2012
ponkt.ch 2012

ein kleiner musikalischer Nachruf:

2008:  im „St.Joseph“ Rain : Fidgety Feet

2008: Open Air im „Wilden Mann“, Sursee : Panama

ein Video  von der New Orleans Night Sursee 2010 mit  Bourbon Street

2012 :Brunch im „August“, Wolhusen  : When the Saints

. . .  und At the Jazzband-Ball

> > >  p f  f  f  f   f    f     f        f    . . .