Musik

Chor - Orgel - Solisten

Orgel

Die Orgel . . .  wohl das vielfältigste Instrument –  bekannt vor allem für Kirchenmusik, aber  auch geeignet für wohl jede andere Stilrichtung!

Die Graf-Orgel der kath. Kirche Geuensee nutze ich deshalb nicht nur für die Unterstützung von Gottesdiensten mit Liedbegleitungen und „klassischen“ Einzugs-, Zwischen- und Auszugsstücken, sondern auch für Musik aus aller Welt, von Volksmusik bis Jazz, solistisch oder mit Solo-Instrumenten, von der „Schnörre-Giige“ über Streich-Instrumente bis zur Tuba .

Eine kleine Auswahl :

Marcia in honore Santa Cecilia (Cäcilien-Marsch) von Pater Anselm Schubiger (1815 – 1888)
ursprünglich für die 3 Orgeln in der Klosterkirche Einsiedeln komponiert, aber mit 2 Manualen und viel Registrierungswechsel auch auf der Orgel in Geuensee spielbar 


Die Lerche  – ein traditionelles Stück aus Rumänien; Maya Stenz mit Panflöte, aber statt Cimbals jetzt eben mit Orgelbegleitung


„Muss I denn, muss I denn zum Städtele hinaus“
– ein altes schwäbisches  Volkslied, mit dem in den 1950-ern nicht nur Elvis Presley einen Hit landete, sondern aus dem auch Hannes Meyer in den 1970-ern eine abwechslungsreiche Variationen-Folge schuf

Die Fanfare des belgischen Komponisten Nicolas Lemmens (1823 – 1881), ein Orgelklassiker der Romantik, ein Paradestück zwischen fff (Fortissimo) und ppp (Pianissimo)

eine Orgel-Bearbeitung (B.Taylor) der Sinfonie aus dem Oratorium „Salomon“ von G.F.Händel: Einzug der Königin von Saba

die Orgel als Begleit-Instrument zur Klarinette (Susanne Manz):
Presto aus der Sinfonie in B-Dur von Johann Christian Bach

 
nochmal etwas Romantik (auf dieser eher „barocken“ Orgel)
Gabriel Fauré: Romance (ursprünglich  Flöte und Gitarre)

etwas Pop mit einer alten Beatles-Nummer:
„Yesterday“ (Lennon / McCartney)

. . . und schliesslich noch ein wenig „jazzig“:
Ragtime (in memoriam Scott Joplin)  von H.Kiefer


weitere auf YouTube:      

Ouverture aus der Wassermusik (G.F.Händel)  – in einer Bearbeitung für Trompeten und Orgel  :
G.F.Händel : Ouvertüre

Reigen seliger Geister (Chr.W.Gluck)             –       diesmal mit Mundharmonika und Orgel                :
Grieg : Reigen seliger Geister / Orpheus

2 comments on “Orgel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.