paarios

Carpe Diem

Browsing Tag:

Velotouren

5 Tage Jura

Nachdem uns Corona auch 2021 die seit 2019 geplanten Veloferien im Ausland wieder verunmöglichte, entschieden wir uns, wieder einige Tage mit dem Velo eine Schweizer Region zu “er-fahren”. Diesmal fiel die Wahl auf den Jura, den ich bereits mehrere Male auf längeren Solo-Touren erkundet hatte und wo es trotzdem immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Vom 27. bis 31.Juli ging’s ab Oensingen über Delémont, Saignelégier, La Chaux-de-Fonds und Les Verrières bis Yverdon, wo angesichts der angekündigten breiten Regenfront die Tour leider ihr Ende fand. Aber so blieben ungetrübte Erinnerungen an interessante Städte und Dörfer, vielfältige Natur und viele Kilometer auf einsamen Strassen und Wegen. So sollen genussvolle Veloferien sein!

Etappe 1: Oensingen – Delémont                            45 km    840 m Aufstieg / 700 m Abfahrt
Etappe 2: Delémont – Saignelégier                         43 km   1130 m     ”          / 340 m    “
Etappe 4: Saignelégier – La Chaux-de-Fonds        42 km   600 m     ”          / 600 m    “
Etappe 5: La Chaux-de-Fonds – Les Verrières.      48 km   600 m      ”         /  670 m    “
Etappe 6: Les Verrières – Yverdon                            50 km   830 m      ”         / 1210 m    ” 

Hier kann man die Tour in Bildern und Kartenausschnitten nach verfolgen:
                                                                                                Jura Velo 2021

Schwarzwald

In 3 Tagen auf Umwegen von Schaffhausen durch den südlichen Schwarzwald nach Basel

  • durch Rebberge und natürliche Flusslandschaft
  • über die Schwäbische Alb zu mittelalterlichen Städten
  • durch fast endlose Wälder auf den höchsten Schwarzwaldgipfel
  • steile Aufstiege und lange Abfahrten
  • auf Strassen, guten Radwegen und vielen Schottersträsschen

Continue reading

  • P1020044
  • P1020043
  • P1020039
  • P1020028
  • P1020034

Tour de Corse 2014

Mit dem Velo rundherum und quer durch die bergige Insel in 12 Tage (7. – 18. September 2014) von Bastia bis Bastia.

Strassen mit meistens wenig Verkehr und immer wieder neuen Aussichten;
viel Natur, malerische Dörfer, schöne Städte und Städtchen, gutes Essen
9 Etappen mit 860 km und 11’600 Höhenmetern

Continue reading

Belarus – Ukraine 2013

8. Mai – 26. Juni 2013
Strecke: 2’116 km, Aufstiege: 8’406 m,  reine Fahrzeit: 118 Std.

Nach Velotouren durch (fast) sämtliche Länder Ost- und Südost-Europas blieb noch Belarus (Weissrussland) als weisser Fleck in meiner Karte. Wenig bekannt und aus verschiedenen Gründen offenbar auch nicht als attraktives Reiseland eingestuft, wollte ich das doch mal genauer kennenlernen. Die Karpaten kannte ich bisher nur von der Süd- und Westseite her (Slowakei, Rumänien, Moldawien), und so ergab sich eine gute Kombination für eine einmonatige Tour: Vilnius (Litauen) – Belarus von Norden nach Südwesten – Westukraine mit den Karpaten – Kiev (ab Chernivtsi per Bahn).

Continue reading

BALTIKUM 2008

mit dem Fahrrad von Swinemünde
nach St.Petersburg

Der Ostsee-Küste entlang durch Polen, die russische Exklave Kaliningrad, Litauen, Lettland,Estland und Russland.

In 26 Etappen von der deutschen Grenze in die alte Hauptstadt Russlands, 140 Stunden auf dem Velo, 2’270 km durch flache Regionen mit historischen Städten und einsamen Wäldern und Feldern (30. Juni – 31. Juli 2008).

Continue reading